Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhaltsbereich

11.10.2019

Saarlouiser Quote bei Wohnungsbauvorhaben

In Saarlouis ist günstiger Wohnraum gerade für junge Familien und Ältere in allen Stadtteilen Mangelware. Wohnen in Saarlouis darf jedoch kein Privileg für Menschen mit großem Geldbeutel sein. Wir wollen eine offene und lebendige Kreisstadt. Städte wie Mannheim haben vorgemacht, wie man einen guten Mix aus günstigen und teureren Wohnungen als Stadt mit einer Quotenregelung steuern kann. weiterlesen


10.10.2019

500 Bäume für Saarlouis

Der Klimawandel kann durch nichts so effektiv bekämpft werden wie durch Aufforstung. Bäume zu pflanzen hat das Potenzial, zwei Drittel der bislang von Menschen gemachten klimaschädlichen CO2 Emissionen aufzunehmen. Der Klimaschutz ist der Weg, das Überleben der Menschheit langfristig zu sichern. Aus diesem Grund stellt die SPD Fraktion für die nächste Sitzung des Ausschusses für Nachhaltigkeit, Ökologie und Verkehr den Antrag, dass jährlich 500 Bäume im Stadtgebiet. weiterlesen


29.07.2019

SPD-Fraktionschef Gündüz: „Kommunen sind keine Lückenfüller“

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Stadtrat Saarlouis, Hakan Gündüz, begrüßt ausdrücklich die Initiative des Saarlouiser Oberbürgermeisters, mit der er auf die Bedenken in Bezug auf die öffentliche Sicherheit durch die nicht ausreichende Personalbesetzung der Vollzugspolizei hingewiesen hat. „Ein erster Teilerfolg ist bereits durch die Äußerungen des Innenministers und der SPD-Landtagsfraktion, mehr Personal einstellen zu wollen, erreicht. Kommunen müssen ihren Beitrag zur Sicherheit leisten, dürfen aber nicht genötigt werden, Lücken zu füllen, die durch zu wenig Personal bei der Vollzugspolizei entstehen können.“ weiterlesen


06.07.2019

Hakan Gündüz als SPD-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat wiedergewählt

Der 45jährige Diplom-Psychologe Hakan Gündüz ist erneut zum Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion in Saarlouis gewählt worden. Die Wahl erfolgte einstimmig. Gündüz führt die SPD-Fraktion bereits seit zwei Jahren. Zu seinen Stellvertretern wurden Klara Spurk (Fraulautern), Matthias Morgen (Picard) und Florian Schäfer (Neuforweiler) gewählt. Klara Spurk übernimmt gleichzeitig die Geschäftsführung. Andreas Julien (Steinrausch) bleibt Kassierer. weiterlesen


Rechter Inhaltsbereich